Home   →   Eckdaten

Ausschreibung

10. Barockstadt Fulda Triathlon

Termin: Sonntag, 05. Mai 2019

 

Genehmigungs-Nr.: 07-19-01-02498

 

Veranstalter:  
Schwimmclub SC Wasserfreunde Fulda 1923 e.V.

http://www.wff.de

 

Schirmherr:  
Oberbürgermeister der Stadt Fulda, Dr. Heiko Wingenfeld

 

Kontaktadresse:
Geschäftsstelle Wasserfreunde Fulda

Fa. J. Knittel Söhne GmbH

Dientzenhoferstraße 6-10

36043 Fulda

 

Kontakt:   triathlon-fulda@online.de

Wettkampforgane: Organisationsteam des SC Wasserfreunde Fulda 1923 e.V.

Rennleitung:  Tamara Jacobi

 

Das Wettkampfgericht setzt sich aus der Rennleitung, dem Einsatzleiter sowie den Kampfrichtern des HTV (Hessischen Triathlon Verbandes) zusammen.

Das Schiedsgericht setzt sich laut § 21 der Sportordnung aus einem Vertreter des Verbandes, einem Ausrichtervertreter und einem Kampfrichtervertreter, der nicht Teil des Kampfgerichts der Veranstaltung ist, zusammen.

Die namentliche Benennung erfolgt zeitnah vor Veranstaltungsbeginn.

 

Austragungsort: Startunterlagenausgabe und Start: Freibad Rosenau / Fulda

Ziel: „Bonifatiusplatz“ / Innenstadt Fulda

 

Distanzen:

Supersprintdistanz: 200 m Schwimmen, 10 km Radfahren,  2,5 km Laufen

Sprintdistanz: 500 m Schwimmen,  20 km Radfahren, 5 km Laufen

Olympische Distanz: 1000 m Schwimmen,   40 km Radfahren,  10 km Laufen

jeweils als Einzel- und Staffelwettbewerbe

 

Zeitlimits:

Sprintdistanz: Schwimmen 20 min

Olympische Distanz: Schwimmen: 35 min

HINWEIS: Bei der Anmeldung ist die realistische persönliche Schwimmzeit anzugeben. Da auf dieser Grundlage die Startgruppen und der Zeitplan erstellt werden, kann ein Athlet disqualifiziert werden, wenn er seine Meldezeit wesentlich überschreitet und damit den weiteren Zeitplan blockiert.

 

Teilnahmeberechtigung:

Mindestalter - Einzel

Supersprint: bis Jahrgang 2007

Sprintdistanz: bis Jahrgang 2003

Olympische Distanz: bis Jahrgang 2001

 

Mindestalter - Staffel:

Supersprint: bis Jahrgang 2007

Sprintdistanz: bis Jahrgang 2003

Olympische Distanz: bis Jahrgang 2001

 

Klasseneinteilung / Wertung:

Maßgeblich für die Altersklasseneinteilung ist das Jahr, in dem das jeweilige Lebensjahr vollendet wird.

Altersklassen gemäß der Sportordnung der DTU (in der Version vom 10. Februar 2018):

 

Jugend B (JB) 14 + 15 Jahre (Achtung Hinweis: Abrolllänge 6,10m!)

Jugend A (JA) 16 + 17 Jahre

Junioren (JUN) 18+19 Jahre

Altersklasse 1 (AK 20) 20 – 24 Jahre

Altersklasse 2 (AK 25) 25 – 29 Jahre

Altersklasse 3 (AK 30) 30 – 34 Jahre

Altersklasse 4 (AK 35) 35 – 39 Jahre

Senioren 1 (AK 40) 40 - 44 Jahre

Senioren 2 (AK 45) 45 - 49 Jahre

Senioren 3 (AK 50) 50 - 54 Jahre

Senioren 4 (AK 55) 55 - 59 Jahre

Senioren 5 (AK 60) 60 - 64 Jahre

Senioren 6 (AK 65) 65 - 69 Jahre

Senioren 7 (AK 70) 70 - 74 Jahre

Senioren 8 (AK 75) 75 – 79 Jahre

Senioren 9 (AK 80) 80 – 84 Jahre

Senioren 10 (AK 85) 85 – 89 Jahre